Burnout-Prävention in Hamburg

Wenn alles zu viel wird - Coaching zur Burnout-Prävention

Das Burnout-Syndrom ist das Endstadium eines lange andauernden, schleichenden Prozesses, der zum Abbau der Leistungsfähigkeit, zu emotionaler und geistiger Erschöpfung und zu chronischer Müdigkeit führt. Menschen, die Burnout-gefährdet sind, fühlen sich ausgelaugt und überfordert, den Alltag zu bewältigen. Sie leiden unter den unterschiedlichsten Symptomen, die mentale Prozesse genauso betreffen wie die Emotionalität und körperliche Beschwerden, wie z.B. Energiemangel, Ängste, Schlafstörungen, Gedächtnisprobleme, Konzentrationsschwäche, Entscheidungsunfähigkeit, Muskelverspannungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Leeregefühle und Sinnkrisen.

Burnout hat viele Gesichter. Zur Prävention ist es essentiell, die individuellen Gegebenheiten einer gefährdeten Person zu berücksichtigen. Denn Ausgebranntsein entsteht aus einem komplexen Gefüge von äußeren Anforderungen, Erwartungen anderer, inneren Einstellungen und persönlichen Mustern im Umgang mit Stress und eigenen Ressourcen.

Mein Coaching zur Burnout-Prävention ist eine sinnvolle Investition in Ihre Gesundheit, Ihre Lebensqualität und Ihren langfristigen beruflichen Erfolg.